Banner

Maklercourtage wird neu geregelt

Am 27.03.2015 wurde das Mietrechtsnovellierungsgesetz verabschiedet, welches die Mietpreisbremse sowie eine Neuregelung der Maklercourtage umfasst. Die Neuregelung der Maklerprovision, das sog. "Bestellerprinzip", tritt voraussichtlich zum 1. Juni 2015 in Kraft.

Die neue Courtageregelung für Mietverträge besagt, dass derjenige, der einen Makler beauftragt, auch die Maklerkosten trägt, es greift also das sog. „Bestellerprinzip“: Wer bestellt, zahlt.

Das "Bestellerprinzip" gilt jedoch nur für die Vermietung, nicht für den Kauf oder Verkauf einer Immobilie. Hier kann der Makler eine Provision weiterhin vom Käufer und/oder Verkäufer erheben.

Sie haben Fragen zu dieser Thematik, dann kontaktieren Sie uns: Kontakt

« zurück
22.04.2015