Banner

Wie finde ich eine geeignete Immobilie?

Die wichtigste Regel: Lassen Sie sich Zeit, überstürzen Sie nichts und lassen Sie sich auf keinen Fall drängen oder unter Druck setzen.

Im Vorfeld sollte geklärt sein, welche Art von Immobilie Sie erwerben möchten: Wohnung oder Haus, Alt- oder Neubau, eine Bestandsimmobilie oder wollen Sie selbst Bauherr werden? Dann stellt sich die Standortfrage: In welcher Region oder an welchem Ort wollen Sie eine Immobilie erwerben, soll die Lage eher zentral oder ruhig sein? Auch die Größe der Immobilie spielt eine Rolle; hier sollten Sie auf jeden Fall Ihre weitere Lebensplanung mitbedenken. Und schließlich stellt sich die Frage: Was kann ich mir leisten?

Bei der Suche nach einer geeigneten Immobilie sollten Sie sich nicht auf ein Medium beschränken. Machen Sie bei den größeren Onlineportalen konkrete Vorgaben und fassen Sie diese möglichst eng. Behalten Sie regionale Zeitungen im Auge, fragen Sie bei ortsansässigen Maklern, bei Banken oder Bausparkassen sowie bei Bauträgern nach geplanten Objekten.

Haben Sie ein interessantes Objekt gefunden, informieren Sie sich über den Zustand und die Bauweise der Immobilie. Sind bei einem Neubau alle Genehmigungen erteilt, stehen noch Erschließungsmaßnahmen und damit Kosten an? Erkundigen Sie sich bei einer Bestandsimmobilie, welche Instandsetzungen in den letzten Jahren durchgeführt wurden, ob Modernisierungs- oder Renovierungsmaßnahmen bevorstehen, und wenn ja, wie hoch deren Umfang ist. Generell kann es nicht schaden, vor dem Kauf ein Baugutachten erstellen zu lassen, das erspart unter Umständen viel Ärger und unvorhergesehene Kosten. Und beachten Sie den Energieausweis des Gebäudes.

Sie haben Fragen zu dieser Thematik, dann kontaktieren Sie uns: Kontakt

« zurück
22.09.2015